Das Wetter checken wir heute bequem auf unserem Smartphone. Manche Apps sagen uns sogar, ob wir Schirm oder Regenjacke benötigen. Was Ihnen die App nicht sagt: Extremes Wetter kann ernsthafte Gefahren mit sich bringen. Die Zahl außergewöhnlich starker Naturereignisse nimmt seit Jahren zu – und wird laut Klimaexperten¹ auch in Zukunft bedrohlich steigen. Dank Ihrer Firmenversicherung bei HDI sind Sie bereits gegen eine Vielzahl von Risiken bestens abgesichert. Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen weiterer Wetterereignisse wie zum Beispiel Starkregen mit dem Einschluss der Zusatzbausteine Naturgefahren und Überschwemmung!

Wichtige Gründe für den Einschluss von Naturgefahren und Überschwemmung:

Das Wetter: immer unberechenbarer.

Die Ereignisse der letzten Jahre zeigen: Extreme Wetterverhältnisse sind zunehmend Ursache für schwere Schäden an Gebäuden. Ganze 74.000 Schadenfälle1) wurden im Jahr 2019
von weiteren Naturgefahren wie Hochwasser, Starkregen oder
Schneedruck verursacht – oftmals mit hohen Folgekosten für

Ihr Unternehmen.

Ein Schadenfall: jederzeit möglich. Elementarschäden betreffen ganz Deutschland – nicht nur die hochwassergefährdeten Gebiete. Denn sintflutartige Regenfälle können in allen Teilen des Landes auftreten und sind als Folge des Klimawandels sogar immer häufiger zu erwarten. Im Jahr 2019 sind durch weitere Naturgefahren bereits enorme Kosten in Höhe von 300 Millionen Euro 2) entstanden. Tendenz
steigend.

Unser Versicherungsschutz: kraftvoll.

Unsere Allgefahrenversicherung mit dem Baustein Überschwemmung oder unsere Mehrgefahrenversicherung inkl. Baustein Naturgefahren mit Überschwemmung macht Ihr Unternehmen wetterfest. Die Ergänzung zu Ihrer HDI Firmenversicherung sichert Ihren Betrieb gegen finanzielle Schäden durch weitere Naturgefahren ab. Nach extremen Wetterereignissen kommt HDI für erforderliche Reparaturen am Gebäude auf – zum Beispiel für die Gebäudetrocknung oder Ausbesserung des Mauerwerks nach einer Überflutung durch Starkregen.

HDI ist Ihr Partner für die Absicherung Ihres Unternehmens.

Umfassend

Mit dem Baustein Überschwemmung zur Allgefahrenversicherung bzw. dem Baustein Naturgefahren mit
Überschwemmung zur Mehrgefahrenversicherung sichern Sie Ihr Unternehmen gegen weitere Naturgefahren
ab.

Zuverlässig

Unser HDI Schadenservice hilft Ihnen schnell und unkompliziert. Im Ernstfall sind unsere Schadenexperten rund um
die Uhr erreichbar. Unsere Schadenregulierer stehen Ihnen als zentraler Ansprechpartner direkt vor Ort zur Verfügung.

Passgenau

Mit unseren individuellen Lösungen haben wir immer den richtigen Schutz für Sie parat.HDI ist Ihr Partner für
die Absicherung Ihres Unternehmens.

Umfassend

Mit dem Baustein Überschwemmung zur Allgefahrenversicherung bzw. dem Baustein Naturgefahren mit
Überschwemmung zur Mehrgefahrenversicherung sichern Sie Ihr Unternehmen gegen weitere Naturgefahren
ab.

Zuverlässig

Unser HDI Schadenservice hilft Ihnen schnell und unkompliziert. Im Ernstfall sind unsere Schadenexperten rund um
die Uhr erreichbar. Unsere Schadenregulierer stehen Ihnen als zentraler Ansprechpartner direkt vor Ort zur Verfügung.

Passgenau

Mit unseren individuellen Lösungen haben wir immer den richtigen Schutz für Sie parat.

Diese weiteren Naturgefahren sind mit den Bausteinen Naturgefahren und Überschwemmung abgedeckt:

  • Überflutung
    Extremer Regen setzt Ihr Gebäude unter Wasser.
  • Überschwemmung
    Bäche, Flüsse oder Seen treten über die Ufer und überschwemmen
  • Ihr Gebäude.
  • Rückstau
    Wassermassen dringen trotz vorhandener Rückstausicherung durch die Abwasserleitungen in Ihr Gebäude ein.
  • Erdrutsch
    Heftige Niederschläge bringen Erd- oder Gesteinsmassen ins Rutschen und beschädigen Ihr Gebäude.
  • Erdsenkung
    Ein unterirdischer Hohlraum sackt unvorhersehbar ab und reißt Teile Ihres Gebäudes oder das gesamte Gebäude mit.
  • Schneedruck und Lawinen
    Starker Schneefall beschädigt das Dach oder andere Teile Ihres Gebäudes.
  • Erdbeben und Vulkanausbruch
    Ein starkes Beben beschädigt die Gebäudestruktur Ihres Betriebsgebäudes.